Alaskathlon - German Quest

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Alaskathlon

Angebote > Konzeptvorschläge
Teamevent Alaskathlon / Wintergames
Eine Wintergaudi der besonderen Art. Bereits bei der Einteilung der Teams geht es „flott“ zur Sache.
Die Teams müssen verschiedene Stationen durchlaufen.
Als Beispiel haben wir einige mögliche  Disziplinen aufgeführt, diese können je nach Wetterlage variieren:
Snowhockey-Parcours: Die Teilnehmer erhalten „Hockeyschläger“ und müssen versuchen einen Parcours zu absolvieren.
Schneeschuhparcours: Mit Schneeschuhen in einem Parcours bestehen.
Die Schneeschuhe können auf Wunsch aus Natur-Materialien teilweise selbst gebaut werden.
Funcurling mal anders: Zielgenauigkeit und Teamgeist ist bei dieser Art des „Curling“ gefragt
Schlauchrutschen: Bevor der Spaß mit einer Abfahrt belohnt wird, muss das Team etwas dafür tun.
Snowman: Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. z.B. Muss das Team "einen Schneemann" bauen.
„Rennrodel Race“: Das zur Verfügung gestellte Material und das Material aus den vorangegangenen Aktionen wird zu einem „Rennrodel“ zusammengebaut.

Die Teilnehmer in den einzelnen Teams sind gefordert. Während der Aktionen geht es darum, Punkte und Material für das Abschlussrennen mit dem „Rennrodel“ zu sammeln.
Je mehr Punkte und Material gesammelt wird, umso besser und stabiler kann der Rennrodel später auf die Strecke gehen.
Alle Teilnehmer sind aufgerufen, sich für ihr Team einzusetzen. Das Team mit der besten Strategie wird das Ziel auch erreichen….
Eine Siegerehrung beendet das Event am Hotel.

INFO !
Dieses Event kann durch kleine Veränderungen auch ohne Schnee durchgeführt werden (siehe das Beispiel-Foto)

Gern erstellen wir ihnen ein unverbindliches Angebot mehr...
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü